DR. MICHAEL WEISSENBORN

Geboren in Hamburg, Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten Hamburg und Tübingen. Tätigkeiten als Syndikus und Manager in internationalen Konzernen und ehemaliger Hauptgeschäftsführer je eines Fach- und Dachverbandes der Baustoffindustrie.

RECHTSANWALT

Dr. Michael Weissenborn studierte Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten Hamburg und Tübingen. Nach seinem Studium im Rahmen des Referendariats schrieb Dr. Weissenborn seine Dissertation auf dem Gebiet des Kartellrechts.

In der Zeit von 1974 bis 1993 war Rechtsanwalt Dr. Weissenborn bei einem der größten amerikanischen IT- und Beratungsunternehmen beschäftigt und bekleidete dort zuletzt die Position des Direktors und Leiter des Verbindungsbüros in Deutschland. Von 1994 bis 2004 stand Dr. Weissenborn als Hauptgeschäftsführer einem Bundesverband in der Baustoffindustrie vor und war Vorsitzender des Beirats von Unternehmen aus dieser Branche. Nach 2004 bis 2008 war er Hauptgeschäftsführer eines Dachverbandes aus der Baustoffindustrie.

Seitdem ist Dr. Weissenborn als Rechtsanwalt tätig und berät Mandanten in den Bereichen Wettbewerbs- & Kartellrecht sowie in verwandten Rechtsgebieten. Er greift dabei auf seinen erheblichen praktischen Erfahrungsschatz zurück, den er aufgrund seiner Tätigkeiten in der Vergangenheit erlangt hat.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Bitte addieren Sie 4 und 6.
© Kaesler & Kollegen    I    Webdesign: NikNet